The product has been added to your cart

Hebegurt

Das Geschirr, das Accessoire, das Ihre Fetish-Outfits kleidet

Der Bondage-Harness für Männer ist ein BDSM-Accessoire, das verwendet wird, um den Partner zu erregen und Bondage zu praktizieren.

per page
Showing 1 - 6 of 19 items
  • Herrengeschirr aus rotem Leder "H"

    Geschirr für Männer :Echtes rotes Qualitätsleder Metallschnalle für Leine an der Vorderseite Schwarze Nieten

    87,50 €
  • Geschirr "Y" aus rotem Leder

    Dèmonia Brustgeschirr Modell Y Hochwertiges rotes Leder Schwarze Ringe mit Schnalle Doppelte Nieten 4cm breit 3mm dick Leicht verstellbar

    82,50 €
  • Beingurt mit Karabinerhaken

    Klassisches Ledergeschirr: Das ultimative Accessoire, um Ihr Lederoutfit zu perfektionieren Zwei schwarze Karabinerhaken und eine passende Schnalle für eine perfekte Passform Kann elegant auf der linken oder rechten Seite Ihres Beins getragen werden Garantierte Top-Qualität für diesen Lederartikel Einheitsgröße: 42 cm - 63 cm Material: 100% echtes...

    65,83 €
  • Y"-Geschirr aus Leder Total Black

    Dèmonia Brustgeschirr Modell Y Hochwertiges Leder Schwarze Ringe mit Schnalle Doppelte Nieten 4cm breit 3mm dick Leicht verstellbar

    82,50 €
  • Ledergeschirr schwarz & rot

    Modisches Oberkörpergeschirr aus schwarzem Leder3 Schichten Kalbsleder für hohen Tragekomfort Bringt den Körper gut zur Geltung Hochwertige Verarbeitung, robuste Nähte Kontrastierende Einfassungen und farbige Schnallen Die Riemen sind verstellbar. Praktische D-Ringe im Brust- und Rückenbereich

    132,50 €
  • Ledergeschirr schwarz & gelb

    Modisches Oberkörpergeschirr aus schwarzem Leder3 Schichten Kalbsleder für hohen Tragekomfort Bringt den Körper gut zur Geltung Hochwertige Verarbeitung, robuste Nähte Kontrastierende Einfassungen und farbige Schnallen Die Riemen sind verstellbar. Praktische D-Ringe im Brust- und Rückenbereich

    132,50 €
Showing 1 - 6 of 19 items

Was ist ein Bondage-Geschirr für Männer?

Diese Praktik, die direkt mit der Welt des BDSM verbunden ist, besteht darin, den Partner zu fixieren, oft um ein Klima der Dominanz zu schaffen. Die dominante Person stellt dann ein Schema von Regeln auf, die befolgt werden müssen, da der Untergebene sonst bestraft wird.

Was ist Bondage?

Der Ursprung des Wortes "Bondage" geht auf das lateinische Wort " bondagium" zurück, das einen Zustand der Sklaverei beschreibt, genauer gesagt die Tatsache, dass man ein Leibeigener ist, also eine Person, die von einem Herrn abhängig ist. Bondage, dem das Akronym BDSM seinen ersten Buchstaben verdankt, besteht also darin, den Partner zu erotischen Zwecken zu fesseln.

Es gibt eine große Auswahl an Accessoires, mit denen man seinen Partner fesseln kann:

  • Seile dienen dazu, den Geliebten zu fesseln, oft in der Tradition des japanischen Shibari,
  • Klebeband ist sehr einfach zu handhaben und ungefährlich, da es sich nur um sich selbst wickelt. Es ist daher der perfekte Kandidat, um Anfänger zu verführen,
  • BDSM-Handschellen sind mal mit Leder und Nägeln, mal mit Federn und Pelz verziert,
  • ketten und Riemen sind besonders bei Liebhabern von harten Rollenspielen beliebt, können Anfänger aber leicht einschüchtern,
  • Unterwerfungsketten eignen sich hervorragend, um ein Klima der Dominanz zu schaffen. Sehr oft sind sie mit Schnallen versehen und dienen dazu, den Partner mit Ketten oder Seilen zu fesseln,
  • SM-Leinen folgen dem gleichen Schema wie die Halsbänder und fügen eine demütigende Dimension hinzu, die von einigen Untergebenen sehr geschätzt wird,
  • Die Aufhängungssets oder die Spreizstange sind für eine erfahrene und trainierte Kundschaft oder sogar für Profis gedacht.

Je nachdem, wie weit Sie in der Welt des Fetish und BDSM fortgeschritten sind, können Sie mit Ihrem Partner eine SM-Schnupperstunde planen, in der Sie den anderen festhalten und ihm dann verschiedene köstliche Qualen zufügen. Küsse, Streicheleinheiten... sind umso aufregender, wenn er oder sie nicht in der Lage ist, darauf zu reagieren.

Was ist ein Bondage-Geschirr?

Ein Bondage-Harness ist eine BDSM-Ausrüstung, die bei Bondage-Sitzungen getragen wird. Er besteht meist aus mehreren 1 bis 2 cm breiten Lederriemen, die über den Oberkörper des Besitzers geführt werden. Ein schönes Geschirr steht für Stärke, Männlichkeit und Dominanz und erinnert an die eleganten Lederrüstungen, die von Völkern wie den Spartanern getragen wurden.

Als Teil des SM-Spiels kann das Tragen eines Harnischs auf die Fetisch-Kultur hinweisen oder die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und gleichzeitig das Verlangen wecken.
In der Comic-Serie Sin City gibt es mehrere Personen mit SM-Harnischen.

Einige Modelle von Männergeschirren haben einen zentralen Riemen, der nach vorne und hinten verläuft und sich zwischen den Beinen erstreckt, um das Geschlechtsteil zu bedecken. Bei einer Frau können die Riemen über und/oder unter den Brüsten verlaufen, um eine Form der Brustknechtschaft zu schaffen.
Diese Accessoires ermöglichen es, mit Kontrasten zu spielen und die Haut und Kurven sowohl von Frauen als auch von Männern zu betonen.

Der Bondage-Harness für Männer wird somit wie ein echtes Modeaccessoire getragen, das dem unterwürfigen Partner Respekt und Furcht einflößt. Es gibt sogar Modelle für die Fesselung, bei denen die Arme auf dem Rücken fixiert und an den Körper gepresst werden.
Das Unterwerfungsgeschirr kann auch als Ankerpunkt dienen, an dem andere Fesselungsgeräte befestigt werden können.

Wie wähle ich einen Master-Harness für Männer aus?

Entgegen der landläufigen Meinung sind Männergeschirre nicht nur für Homosexuelle bestimmt. Diese BDSM-Accessoires sind in der Tat für alle gedacht: Heterosexuelle Paare können sich beispielsweise dem Pegging hingeben, einer Praxis, bei der eine Frau mit einem Unterwerfungsgeschirr in ihren Partner eindringt.

Der SM-Harness kann mit oder ohne Riemen am Körper seines Trägers befestigt werden und gleichzeitig verschiedene Arten von Dildos aufnehmen - oder sogar mehrere gleichzeitig!
Ein Harness für Männer bietet mehrere Vorteile:

  • Die Hände des Trägers sind frei, um seinen Liebhaber zu streicheln oder andere Körperteile zu stimulieren, die sich in Reichweite befinden,
  • Die Möglichkeit, zwei Dildos auf dem Accessoire zu platzieren, macht Doppelpenetration möglich, d. h. das gleichzeitige Eindringen in den Anus und die Vagina,
  • Der Männerharness kann bei Erektionsproblemen helfen,
  • Der Anblick eines Partners, der mit einem Männergeschirr ausgestattet ist, kann sehr erregend sein ..

Die verschiedenen Arten von Hebegurten für Männer

Hebegurte für Männer mit Gurten

Herrengeschirre mit Riemen sind oftmals bequemer, da die Riemen an der Taille oder an den Hüften angebracht sind.

  • Geschirre mit D ildos haben einen eingebauten Dildo,
  • Universalgeschirre sind mit einem oder mehreren Ringen ausgestattet, an denen Sie einen Dildo Ihrer Wahl befestigen können,
  • Hohlgeschirre werden empfohlen, um den Penis zu vergrößern oder neue Empfindungen zu entdecken.

Hebegurte für Männer ohne Gurte

Gurte ohne Riemen werden mithilfe eines Anhängsels, das in die Vagina eingeführt wird, am Körper des Benutzers befestigt.
Diese Modelle können sich als instabiler und manchmal komplizierter zu handhaben erweisen als ein Modell mit Riemen.

Die Ästhetik

Wählen Sie zunächst einen Hebegurt, der Ihrem ästhetischen Geschmack entspricht, sowohl was das Material und die Farben als auch die Anordnung der Gurte betrifft. Ein guter Hebegurt betont den Oberkörper seines Trägers und weckt die Libido seines Partners - vorausgesetzt, er gefällt Ihnen so gut, dass Sie versucht sind, ihn anzulegen!

Die verschiedenen Materialien

Die Qualität der verwendeten Materialien bestimmt die Stärke, Langlebigkeit und Sicherheit Ihres BDSM-Zubehörs. Die meisten im Handel erhältlichen Teile bestehen aus Nylon oder Kunstleder, obwohl es auch Alternativen aus Stoff und anderen Materialien gibt.
Achten Sie darauf, dass die Innenseite Ihres Unterwerfungsgeschirrs weich genug ist, um beim Gebrauch nicht zu reiben und so den Komfort beim Tragen, aber auch danach, zu gewährleisten.

Da die meisten Dildos aus Silikon bestehen, ist dies das Material, das am leichtesten zu finden ist. Achten Sie darauf, dass Ihr Intimzubehör nicht porös ist, vor allem, wenn Sie es für den Analverkehr verwenden möchten.
Poröse Materialien sind schwer zu reinigen und bieten daher viel eher die Möglichkeit, dass sich Bakterien entwickeln. Zu den gängigsten Materialien für nicht poröse Sextoys gehören Silikon, Glas, ABS-Kunststoff und Edelstahl.

Der Komfort

Der Komfort ist bei der Wahl Ihres Männergeschirrs von größter Bedeutung. So ist das Vorhandensein von Riemen für Anfänger empfehlenswert.

Einige Modelle von Hebegurten für Männer simulieren Unterwäsche und haben keine Schnallen oder Riemen. Es gibt auch Ausführungen, die an der Brust, den Beinen, den Füßen oder sogar an der Stirn oder den Händen befestigt werden.

Diese Modelle sind zwar nicht die am weitesten verbreiteten, können Sie aber dennoch glücklich machen! Sie sollten sich unbedingt die Zeit nehmen, die verschiedenen Möglichkeiten zu vergleichen, um den SM-Harness zu finden, der perfekt zu Ihrem Körper, Ihren Fantasien und Wünschen passt, der einen Dildo sicher in einer aufrechten Position hält.

Die Größe und Form des Dildos

Die vielen verschiedenen Varianten von Dildos, die auf dem Markt erhältlich sind, haben natürlich einen großen Einfluss auf die Erfahrung, die Sie beim Tragen eines Männergeschirrs machen.
Wenn Sie Anfänger sind, sollten Sie ein kleines Spielzeug bevorzugen, das leichter zu handhaben, aber auch leichter zu verstehen ist. Sie werden früh genug die Gelegenheit haben, größere Intimspielzeuge zu testen, also nehmen Sie sich die nötige Zeit, um sich mit Ihren ersten Modellen vertraut zu machen.

Auch bei der analen Penetration ist es ratsam, mit kleineren Kalibern zu beginnen. Die Analhöhle ist nämlich empfindlich und kann bei zu hartem Eindringen oder mangelnder Schmierung leicht reißen.
Außerdem müssen Sie den Empfänger vorbereiten, indem Sie ihn so weit wie möglich entspannen. Die Verwendung von Analplugs kann dabei helfen, den Anus sanft zu dehnen.

Da viele Sexspielzeuge im Handel erhältlich sind, sollten Sie wissen, dass abstrakt geformte Sexspielzeuge in der Regel weicher und geschmeidiger sind, aber auch leichter in die Hand genommen werden können als realistische Modelle.
Einige Liebhaber von realistischen Sextoys argumentieren jedoch, dass diese aufregender anzusehen sind.

Wie verwendet man einen Harness für Männer?

Zunächst können Sie sich ein paar Momente Zeit nehmen, um sich an den Anblick und das Tragen Ihres neuen Accessoires zu gewöhnen.
Versuchen Sie dann, sich selbst zu masturbieren, um es sanft mit sexuellen Praktiken zu verbinden.

Gleitmittel ist ein Muss, besonders wenn Sie vorhaben, Ihr Bondage Geschirr mit einem großen Dildo oder für Analverkehr zu verwenden.
Im letzteren Fall sollten Sie ein Analgleitmittel verwenden. Ansonsten ist auch ein Gleitmittel auf Silikonbasis geeignet.

Es ist möglich, Ihr SM-Geschirr mit verschiedenen Sextoys zu kombinieren:

  • Ein Klitoris- oder Vaginalstimulator, um sowohl die Penetration als auch die Stimulation der Klitoris zu genießen,
  • Ein Vibro-Ei, das sowohl von der penetrierenden als auch von der penetrierten Person in verschiedenen Körperhöhlen verwendet werden kann,
  • Geisha-Kugeln, die Sie in die Vagina einführen können, während Sie ein SM-Geschirr tragen: Sie werden dann ein Klopfen aus dem Inneren spüren,
  • Erotische Kosmetika wie ein Gleitmittel mit Heiß-Kalt-Effekt, mit Aroma oder ein flüssiger Vibrator.